Menu

GRT mit Allradpower ins Jahr 2018


GRT mit Allradpower ins Jahr 2018

GRT proudly presents:
First DS3R5 located in Germany – Der erste in Deutschland zugelassene Citroen DS3 R5

Heute durften wir eine kleine Sensation verkünden.
Die kleine aber feine Rallyeschmiede GRT wird in der Saison 2018 bei ausgesuchten Läufen zur ERT mit dem neu erworbenen und erfolgsverwöhnten
280 PS starken Allradgeschoss um die Meisterschaft kämpfen.
Als Copilot wird die erste Saisonhälfte der amtierende Copilotenmeister der ERT , der Sankt Wendeler Tobias Korb fungieren, da Stammcopilotin Hanna Ostlender leider berufsbedingt bis Juli ausfällt.
Der erste Test wird im Februar beim Testtag des MSC Schiffweiler auf dem Zweibrücker Flughafen durchgeführt.
Der erste Start bei einer Rallye ist noch nicht fixiert, möglicherweise werden wir anfangs erst den neu erstarkten DS3R3MAX „Quax-Max“ zur SÜW und Saarland Pfalz einsetzen.
Wir müssen, wie sich jeder denken kann, auch das Einsatzbudget zusammen bekommen. Hierfür sind Gönner und Sponsoren gerne willkommen. Noch gibt es kein Design, vieleicht gibt es noch einen Interessenten, der sein Unternehmen auf diesem spektakulären und in D einzigartigen Geschoss gut in Szene setzen möchte ?
Wir freuen uns riesig auf 2018, wir hoffen Ihr Euch auch!!?
Bis dahin wünschen wir einen gepflegten Drift ins Neue Jahr, viel Glück und Gesundheit !

Euer Team GRT
Uwe Gropp

Schlagwörter: , , , ,

%d Bloggern gefällt das: