P-News V²

News



Seite: 1 2 3 4 [..]
>>Rallye Saarland Pfalz ohne Happy End
Masters
Bei der Rallye Saarland Pfalz im heimischen Sankt Wendel waren wir das erste Mal mit unserem DS3R3T in der Citroen Trophy am Start.
11 Divisionsgegner und 7 Trophymitstreiter waren im im R3
am Start.

Hier klicken um die restlichen Infos anzuzeigenFortsetzung:
von Uwe Gropp
20.03.2015 um 08:50:44

Feedback(0)



Print News


>>GRT goes Citroen Racing Trophy 2015
Citroen Trophy
Gropp-Racing Technology stellt sich nach 7 erfolgreichen Jahren mit 4 Meistertiteln und 2 Vizemeisterschaften in der Euro-Rallye Trophée nun einer neuen Herausforderung. 1424448647-0.jpg
Hier klicken um die restlichen Infos anzuzeigenFortsetzung:
von Uwe Gropp
20.02.2015 um 17:07:11

Feedback(0)



Print News


>>GRT 2015 auf neuen Wegen
Sonstiges
Gropp-Racing hat sich für 2015 ein neues Einsatzfahrzeug zugelegt und wird damit im Gegensatz zu den letzten, sehr erfolgreichen Jahren in der EURO-RALLYE TROPHEE völlig neue Wege gehen. Mehr erfahrt Ihr bald- schaut mal öfter wieder hier rein oder besucht unsere immer aktuelle Facebookseite.

Für die Freunde von "der Gerät" sei gesagt, dass sich dieses Fahrzeug (C2 Super1600) nach wie vor in unserem Besitz befindet und noch bei so mancher Veranstaltung für Augen- und Ohrenschmaus sorgen wird.

von Uwe Gropp
11.02.2015 um 19:59:58

Feedback(0)



Print News


>>Rallye des Ardennes: Gropp/ Maurer bauen ERT Führung aus
Masters
Euro –Rallye Trophée – Rallye des Ardennes
Rekord-Champion Uwe Gropp baut Führung weiter aus. Co-Pilot Stephan Maurer behauptet die Spitzenposition in der Beifahrerwertung

In der Woche vor Ostern startete mit der Rallye des Ardennes rund um das belgische Dinant der dritte Lauf zur Euro-Rally-Trophée. Nachdem bisher winterlichen Saisonauftakt hofften die Teilnehmer endlich einmal eine schneefreie Veranstaltung unter die Räder nehmen zu können.
Vorsichtshalber hatten Uwe Gropp und Stephan Maurer die Winterreifen mit auf die Reise in die Ardennen genommen. Eine gute Entscheidung, denn am Morgen präsentierte sich die belgischen Landschaft mit einer 5 cm dicken Schneedecke.

Hier klicken um die restlichen Infos anzuzeigenFortsetzung:
von Uwe Gropp
07.04.2013 um 11:24:09

Feedback(0)



Print News


>>Erfolgreicher Saisonauftakt für Uwe Gropp und Stephan Maurer
Masters
Nach der mehr als dreimonatigen Winterpause fand Anfang März der Auftakt zur Rallyesaison 2013 statt. In St. Wendel trafen sich 61 Teams um bei der ADAC Pfalz-Westrich Rallye 2013 an den Start zu gehen.<br>Mit von der Partie auch der dreimalige Gewinner der Euro-Rallye Trophée und Vizemeister des Vorjahres, Uwe Gropp aus Wiebelskirchen mit seinem Co-Piloten Stephan Maurer aus Quierschied.<br>So nahmen die Teams bei eisiger Kälte und winterlichen Streckenverhältnissen den Saisonauftakt in Angriff. Der Wechsel zwischen schneebedeckten, teilweise vereisten Strecken und trockenen Straßen erschwerte die Reifenwahl. Wegen der widrigen Streckenverhältnisse entschied Uwe Gropp, mit dem bewährten Citroen C2R2 Max an den Start zu gehen.<br>„Wir wollen hier unsere Negativ-Serie, die wir bisher bei der Pfalz-Westrich hatten beenden und nach 6 gescheiterten Anläufen das Ziel erreichen. Da wir mit dem neuen Auto noch nicht testen konnten ist die Black Pearl für diese Veranstaltung die beste Wahl“, so Uwe Gropp.1365324906-0.jpg1365324941-0.jpg1365325097-0.jpg
Hier klicken um die restlichen Infos anzuzeigenFortsetzung:
von Uwe Gropp
07.04.2013 um 10:45:48

Feedback(0)



Print News



Seite: 1 2 3 4 [..]